Eisenbahn-Prüfsachverständigenverordnung - EPSV | § 6 Anerkennung als Prüfsachverständiger

(1) Der Prüfsachverständige erhält über seine Anerkennung einen Bescheid. In dem Bescheid sind festzulegen:

1.
die Fachgebiete und Tätigkeiten nach § 2, für die der Prüfsachverständige anerkannt ist,
2.
die Geltungsdauer der Anerkennung und
3.
die vom Prüfsachverständigen zu verwendenden Stempel.

(2) Die Anerkennung kann mit Nebenbestimmungen versehen werden.

(3) Die Anerkennung gilt längstens für fünf Jahre. Sie kann jeweils um längstens fünf Jahre verlängert werden.

(4) Die zuständige Behörde veröffentlicht auf ihrer Internetseite für jeden Fachbereich eine Liste der anerkannten Prüfsachverständigen mit Namen und beruflicher Anschrift sowie mit den Fachgebieten und Tätigkeiten, für die der jeweilige Prüfsachverständige anerkannt ist, wenn der jeweilige Prüfsachverständige der Veröffentlichung zugestimmt hat.

ra.de-OnlineKommentar zu § 6 EPSV

OnlineKommentar schreiben

0 OnlineKommentare

Referenzen - Gesetze | § 6 EPSV

§ 6 EPSV zitiert oder wird zitiert von 3 §§.

§ 6 EPSV wird zitiert von 1 §§ in anderen Gesetzen.

Eisenbahn-Prüfsachverständigen-Prüfungsverordnung - EPSPV | § 14 Bestehen der Prüfung


Wer die Prüfung besteht, erhält vom Eisenbahn-Bundesamt einen Anerkennungsbescheid nach § 6 Absatz 1 und 2 der Eisenbahn-Prüfsachverständigenverordnung.
§ 6 EPSV wird zitiert von 1 anderen §§ im Eisenbahn-Prüfsachverständigenverordnung.

Eisenbahn-Prüfsachverständigenverordnung - EPSV | § 20 Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten; Prüfbericht


(1) Der Prüfsachverständige hat über jede von ihm durchgeführte Prüftätigkeit Aufzeichnungen zu führen. Die Aufzeichnungen hat der Prüfsachverständige mit dem Datum ihrer Anfertigung zu versehen und zu unterzeichnen. (2) Der Prüfsachverständige h
§ 6 EPSV zitiert 1 andere §§ aus dem Eisenbahn-Prüfsachverständigenverordnung.

Eisenbahn-Prüfsachverständigenverordnung - EPSV | § 2 Fachbereiche und Tätigkeiten der Prüfsachverständigen


(1) Die Fachbereiche nach § 1 gliedern sich in folgende Fachgebiete: 1. der Fachbereich Ingenieurbau, Oberbau und Hochbau in a) das Fachgebiet Ingenieurbau, das sich gliedert in aa) das Teilgebiet Brückenbau einschließlich des konstruktiven Ingenieur

Referenzen

(1) Die Fachbereiche nach § 1 gliedern sich in folgende Fachgebiete: 1. der Fachbereich Ingenieurbau, Oberbau und Hochbau in a) das Fachgebiet Ingenieurbau, das sich gliedert in aa) das Teilgebiet Brückenbau einschließlich des konstruktiven Ingenieurbaus undbb)...