Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung - EBO | § 7 Gleisneigung

(1) Die Längsneigung auf freier Strecke soll bei Neubauten

12,5v.T.40v.T.

nicht überschreiten.

(2) Die Längsneigung von Bahnhofsgleisen, ausgenommen Rangiergleise und solche Bahnhofsgleise, in denen die Güterzüge durch Schwerkraft aufgelöst oder gebildet werden, soll bei Neubauten2,5v.T. nicht überschreiten.

(3) Neigungswechsel in Hauptgleisen sind auszurunden.

ra.de-OnlineKommentar zu § 7 EBO

OnlineKommentar schreiben

0 OnlineKommentare

Referenzen - Gesetze | § 7 EBO

§ 7 EBO zitiert oder wird zitiert von 1 §§.

§ 7 EBO wird zitiert von 1 §§ in anderen Gesetzen.