Neueste Fachbeiträge Seite 44

​Zu früh eingesetzter Zahnersatz: 6000 Euro

Veröffentlicht am 13.07.2014 von Rechtsanwalt Christian Koch.

Profilbild von Rechtsanwalt Christian Koch
Setzt ein Zahnarzt der Patientin zu früh den provisorischen Zahnersatz ein, obwohl die Therapie mit einer Protrusionsschiene noch nicht abgeschlossen ist, handelt er grob fehlerhaft. Der Zahnarzt hatte die 37jährige Klägerin aus Bad Iburg wegen einer Fehlstellung des Unterkiefers mit einer Protrusionsschiene versorgt und gliederte drei Monate ...

Weiterlesen

Datenschutz im Arbeitsrecht – erforderlich?

Veröffentlicht am 10.07.2014 von Rechtsanwältin Maria Dimartino.

Profilbild von Rechtsanwältin Maria Dimartino
Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schütz das verfassungsrechtlich garantierte allgemeine Persönlichkeitsrecht indem es die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten grundsätzlich verbietet, es sei denn es ist aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes oder einer anderen Rechtsvorschrift eine Erhebung bzw. Verarbeitung oder ...

Weiterlesen

Abmahngefahr wegen Verwendung einer veralteten Widerrufsbelehrung

Veröffentlicht am 08.07.2014 von Rechtsanwalt Dr. Stephan Schenk .

Profilbild von Rechtsanwalt Dr. Stephan  Schenk
Achtung! Seit dem 13.06.2014 gelten neue Regelungen im Internethandel. Mit Inkrafttreten des Gesetzes\r zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie und zur Änderung des Gesetzes zur\r Regelung der Wohnungsvermittlung sind am 13.06.2014neue Regelungen in kraft\r getreten. Diese sehen auch vor, dass die Widerrufsbelehrung angepasst werden\r muss. ...

Weiterlesen

Ratgeber: Die Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München mahnen im Auftrage der Universum Film GmbH Filesharing an dem Film „Evangelion: 3.33 - You can (not) redo“ ab

Veröffentlicht am 25.06.2014 von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla.

Profilbild von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
1. Wer sind die Abmahner?Sie rollt unaufhörlich weiter: die Abmahnwelle wegen Filesharing.Heute möchte ich Hinweise zu einer aktuellen Abmahnung der Waldorf \r Frommer Rechtsanwälte aus München geben. Abgemahnt wird diesmal für die \r Universum Film GmbH der Film „Evangelion: 3.33 - You can (not) redo“2. Was fordern die Waldorf Frommer ...

Weiterlesen

Ratgeber: Abmahnung der Waldorf Frommer Rechtsanwälte im Auftrage der Getty Images für Urheberrechtsverstöße an Fotos / Lichtbildern

Veröffentlicht am 25.06.2014 von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla.

Profilbild von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
\r 1. Wer verschickt die Abmahnungen?Abgemahnt wird von einer der führenden Abmahnkanzleien Deutschlands, den Waldorf Frommer Rechtsanwälten.In meinem heutigen Ratgeber geht es nicht um Abmahnungen aus dem \r Bereich des Filesharing, in dem sich die Waldorf Frommer ...

Weiterlesen

Aktuelle BGH-Rechtsprechung im Verbraucherkreditrecht eröffnet Darlehensnehmern weitere Rückforderungsmöglichkeiten gegen Banken

Veröffentlicht am 22.05.2014 von Rechtsanwalt Boris Maskow.

Profilbild von Rechtsanwalt Boris Maskow
Bankkunden erhalten verstärkt Rückhalt durch den BGHviele Verbraucher haben es über Jahre einfach hingenommen, dass ihnen die Banken beim Abschluss von Kreditverträgen verschiedenartigste Gebühren belastet haben, die über die reine Nettodarlehenssumme hinausgehen. So wurden oftmals Restschuldversicherungen abgeschlossen, weil sie zB von der ...

Weiterlesen

Kündigung wegen Veröffentlichung von Patientenbildern auf Facebook?

Veröffentlicht am 20.05.2014 von Rechtsanwalt Dr. Christian Velten.

Profilbild von Rechtsanwalt Dr. Christian Velten
Neue Einzelfallentscheidung des LAG Berlin-Brandenburg (Urt. v. 11.04.2014 - Az. 17 Sa 2200/13) zum Verhalten von Arbeitnehmern auf Facebook als Kündigungsgrund:Social Media beschäftigt immer mehr auch die Arbeitsgerichte. Zumeist haben diese über eine Kündigung zu befinden, die auf ein Verhalten des Arbeitnehmers - insbesondere etwa auf ...

Weiterlesen

Nun auch vom höchsten Gericht bestätigt: Bearbeitungsgebühren in Kreditverträgen sind unzulässig

Veröffentlicht am 13.05.2014 von Rechtsanwältin Tina Dreistadt.

Profilbild von Rechtsanwältin Tina Dreistadt
Seit Jahren besteht unter Deutschlands Oberlandesgerichten Uneinigkeit darüber, ob Bearbeitungsgebühren, die Banken neben Zinsen in Verbraucherkreditverträge zusätzlich erheben, zulässig sind oder nicht. \r \r Nunmehr hatte sich der Bundesgerichtshof (BGH) mit dieser Frage zu befassen. In der mündlichen Verhandlung äußerte sich der ...

Weiterlesen

Neues Punktesystem in Flensburg!

Veröffentlicht am 28.04.2014 von Rechtsanwalt Uwe Steinmetz.

Profilbild von Rechtsanwalt Uwe Steinmetz
Sehr geehrte Damen und Herren,das neue Punktesystem tritt am 1.5.2014 in Kraft - besser wird es nicht.Für einige Delikte entfallen die Punkte - wie u.a. das Einfahren in die Umweltzone ohne Plakette.Aber: es verlängern sich die Tilgungsfristen der Punkte von 2 Jahren (max 5 Jahre) auf nunmehr mindestens 2,5 Jahre oder 5 Jahre (Punkte aus ...

Weiterlesen

Neue Punkteregelung in Flensburg

Veröffentlicht am 23.04.2014 von Rechtsanwalt Bernd Alexander.

Profilbild von Rechtsanwalt Bernd Alexander
Das alte Verkehrszentralregister hat ausgedient; es folgt eine komplette Neugestaltung. Ab dem 01.05.2014 gilt das neue Fahreignungsregister (FAER). \r \r 18 Punkte nach altem Recht entsprechen 8 Pkte. nach neuem Recht. Bisher war der Führerschein ab 14 Pkte. in Flensburg stark gefährdet, jetzt bereits ab 6 Pkte. Man sieht: der Führerschein ...

Weiterlesen