Fachartikel: Grundstücksrecht

Reform der Grundsteuer: Steigen dadurch die Kosten für Mieter und Hauseigentümer?

Veröffentlicht am 22.01.2018 von Rechtsanwalt Holger Bernd.

Profilbild von Rechtsanwalt Holger Bernd
Jeder kennt sie, jeder zahlt sie: Die Grundsteuer. DieGrundlagen zur Berechnung sind völlig veraltet, das ist unbestritten: In den Alten Ländern basieren die Bewertungskriterien auf Einheitswerten von 1964, in den Neuen Bundesländern aus dem Jahr 1935 – und sie sind immer noch gültig. Bund und Länder streiten seit 22 Jahren über eine ...

Weiterlesen

Wohnungsmiete und Gewerbemiete - jetzt kommen die Betriebskostenabrechnungen

Veröffentlicht am 15.12.2017 von Rechtsanwalt Karl-Heinz Steffens.

Profilbild von Rechtsanwalt Karl-Heinz Steffens
Für manchen Eigentümer stehen mit den letzten Tagen im Jahr noch die Betriebskosten an. Diese sollen entsprechend den gesetzlichen Regeln und der Heizkostenvorordnung aufbereitet werden. Dann geht es los zum Mieter. Sonst kann nicht mehr abgerechnet werden. Der Mieter muss dann genau prüfen. Ist alles richtig berechnet?Dabei kann man sich aber ...

Weiterlesen

Eigentumsverschaffung im Bauträgerrecht

Veröffentlicht am 27.05.2017 von Rechtsanwalt Dr. Andreas Neumann.

Profilbild von Rechtsanwalt Dr. Andreas Neumann
Für die Pflicht aus dem Bauträgervertrag, das Grundstück bzw. Erbbaurecht zu übereignen, gilt Kaufvertragsrecht, während für die Herstellungspflicht Werkvertragsrecht und im Falle des Verzugs allgemeines Schuldrecht gilt. Der Auflassungsanspruch des Erwerbers gegenüber dem Bauträger entsteht bereits mit Abschluss des wirksamen ...

Weiterlesen