Gesetze: AAÜG


A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z     1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9

AAÜG

Anspruchs- und Anwartschaftsüberführungsgesetz

Datum der Ausfertigung:
25.07.1991

Periodikum:
BGBl I

Zitierstellen:
1991, 1606, 1677

Amtliche Abk.:
AAÜG

Juristische Abk.:
AAÜG

Bezeichnung: Anspruchs- und Anwartschaftsüberführungsgesetz
Beschreibung: Gesetz zur Überführung der Ansprüche und Anwartschaften aus Zusatz- und Sonderversorgungssystemen des Beitrittsgebiets


Stand
Zuletzt geändert durch Art. 13 G v. 19.12.2007 I 3024


(+++ Textnachweis ab: 1.8.1991 +++)

Das G wurde als Artikel 3 G 826-30-1 v. 25.7.1991 I 1606 (RÜG) vom Bundestag mit Zustimmung des Bundesrates beschlossen; das G wurde am 31.7.1991 verkündet und ist gem. Art. 42 Abs. 8 am Tage nach der Verkündung in Kraft getreten.





Profilbild von Rechtsanwalt Jan Friedrichs
Breite Straße 6, 38100 Braunschweig
Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Jan Friedrichs hat noch keine Artikel auf RA.de veröffentlicht.
Profilbild von Rechtsanwalt Axel Pöppel
Elsastraße 39, 22083 Hamburg
Arbeitsrecht
Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Axel Pöppel hat noch keine Artikel auf RA.de veröffentlicht.
Profilbild von Rechtsanwalt Dr. Bernhard Freund, LL.M. (Wellington), M.Comp.Sc.
Holzdamm 18, 20099 Hamburg
Domainrecht, Informationstechnologierecht, Internetrecht, Markenrecht, Technikrecht‎, Wirtschaftsrecht
Informationstechnologierecht
Profilbild von Rechtsanwalt Markus Keubke, LL.M.
Magdeburger Allee 134, 99086 Erfurt
Arbeitsrecht, Berufsrecht‎, Forstrecht, Jagdrecht, Pferderecht, Vertragsrecht, Waffenrecht‎
Medizinrecht
Profilbild von Rechtsanwältin Dipl.Kffr. (FH) Marie-Luise Kollmorgen
Kurfürstendamm 179, 10707 Berlin
Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Informationstechnologierecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsrecht
Handels- und Gesellschaftsrecht