Themen

Krankenhausfinanzierung

Artikel zum Thema Krankenhausfinanzierung

Krankenhausfinanzierung: Zu den Anforderungen an die Begründung eines Schiedsstellenbeschlusses

die Vorhaltekosten für eine Absonderungseinrichtung i.S. von § 30 I S. 1 IfSG sind pflegesatzfähige Kosten-VG Stuttgart vom 21.12.06-Az:4 K 2529/06
Das VG hat mit dem Urteil vom 21.12.2006 (Az: 4 K 2529/06) folgendes entschieden:§ 67 I Nr. 7 IfSG betrifft nur Kosten einer konkret-individuellen Untersuchungs- bzw. Absonderungsmaßnahme, nicht jedoch die Kosten der Errichtung und Unterh

Krankenhausfinanzierung: Medizinisch leistungsgerechtes Budget

Zum Verhältnis der medizinischen Leistungsgerechtigkeit der Vergütungsregeln des Vorjahres zu der des Folgejahres-BVerwG vom 06.11.06-Az:3 B 71/06
Das BVerwG hat mit dem Beschluss vom 06.11.2006 (Az: 3 B 71/06) folgendes entschieden:Aus dem Umstand, dass die im Vorjahr vereinbarte oder festgesetzte Vergütungsregelung für ein Krankenhaus medizinisch leistungsgerecht war, ergibt sich

Krankenhausfinanzierung: Zu den Voraussetzungen für die Geltendmachung von Zuschlägen nach § 5 Abs. 3 KHEntgG für Brustzentren

Maßgabe an das Brustzentrum, sich durch Planungsbehörde überprüfen zu lassen, beinhaltet keine Auferlegung besonderer Aufgaben.
Das VG Münster hat mit dem Urteil vom 21.03.2012 (Az: 9 K 1117/09) folgendes entschieden:Die in einem Feststellungsbescheid enthaltene Maßgabe an das Brustzentrum, sich durch eine von der Planungsbehörde bestimmte Stelle hinsichtlich der

sozialrechtliche Aspekte der Krankenhausfinanzierung

Anwalt für Krankenhausfinanzierung - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB