Fachartikel: Verkehrsrecht

Neues Punktesystem in Flensburg!

Datum:
28.04.2014

Autor:
Rechtsanwalt Uwe Steinmetz
Rechtsgebiete:

Sehr geehrte Damen und Herren,

das neue Punktesystem tritt am 1.5.2014 in Kraft - besser wird es nicht.

Für einige Delikte entfallen die Punkte - wie u.a. das Einfahren in die Umweltzone ohne Plakette.

Aber: es verlängern sich die Tilgungsfristen der Punkte von 2 Jahren (max 5 Jahre) auf nunmehr mindestens 2,5 Jahre oder 5 Jahre (Punkte aus Strafverfahren werden teilweise erst nach 10 Jahren getilgt).

Insofern ist es nun dringend anzuraten, sich de facto gegen jeden Punkt zu wehren.

Bis dato war 1 Punkt 1/18 der Fahrerlaubnis - nun ist 1 Punkt 1/8 der Fahrererlaubnis!

Beste Grüße

Uwe Steinmetz

Profilbild von Rechtsanwalt Uwe Steinmetz

Als ehemaliger Fahrlehrer wurde der Schwerpunkt der Kanzlei auf das Verkehrsrecht und Bußgeld-/Verkehrssstrafverfahrensrecht fokusiert.\r\nArbeits-/und Sozialrecht ist ebeno der Schwerpunkt der Tätigkeit\r\nIm Medizinrecht auf das Arzthaftungsrecht für Patienten fokussiert\r\n

Website | Impressum