Fachartikel: Medienrecht‎

Dürfen fremde E-Mails ungefragt veröffentlicht werden?

Veröffentlicht am 29.10.2017 von Rechtsanwalt Karl-Heinz Steffens.

Profilbild von Rechtsanwalt Karl-Heinz Steffens
Die Frage, ob fremde E-Mails ungefragt veröffentlicht werden dürfen, ist im Februar letzten Jahres höchstrichterlich vom BVerfG (Beschl. v. 18.02.2010 - 1 BvR 2477/08) entschieden worden: Danach verletzen Zitate aus E-Mails nicht per se das Allgemeine Persönlichkeits-recht des Zitierten, sondern es bedarf vielmehr der Bewertung der ...

Weiterlesen

Keine Vertraulichkeit unter Freunden? Das „Social Web“ und das Äußerungsrecht im Arbeitsverhältnis

Veröffentlicht am 05.02.2014 von Rechtsanwalt Jan A. Strunk.

Profilbild von Rechtsanwalt Jan A. Strunk
Der nachfolgende Text ist der 3. Teil meiner Beitragsreihe für die Fachzeitschrift ”Computer und Arbeit” (CuA) zu den rechtlichen Problemfeldern bei der \r Nutzung sozialer Netzwerke durch Unternehmen und ihre Mitarbeiter[1]. Er ist \r in der Ausgabe Juli/August 2013 erschienen und befasst sich mit dem Äußerungsrecht im Arbeitsverhältnis ...

Weiterlesen