Fachartikel: Handels- und Gesellschaftsrecht

OLG München bestätigt Fehlerhaftigkeit von Sparkassenwiderrufsinformation ab 2010

Veröffentlicht am 24.08.2015 von Rechtsanwalt Holger Bernd.

Profilbild von Rechtsanwalt Holger Bernd
Mit Urteil vom 21.05.2015 (Az.: 17 U 334/15)verurteilte das Oberlandesgericht München die beklagte Sparkasse zur\r Rückzahlung der von den Klägern geleisteten Vorfälligkeitsentschädigung. Diese\r behielt die Sparkasse im Rahmen der Ablösung der Darlehen wegen des Verkaufs der\r finanzierten Immobilie im Jahr 2013 ein.Die Kläger widerriefen ...

Weiterlesen

TAKESTOR AG – Rückzahlung von Ausschüttungen

Veröffentlicht am 23.08.2015 von Rechtsanwalt Dipl.sc.pol., Dipl.Jur., M.A. Arthur R. Kreutzer.

Profilbild von Rechtsanwalt Dipl.sc.pol., Dipl.Jur., M.A. Arthur R. Kreutzer
Die Gesellschafter der Takestor AG (früher Balz Concept AG)  erhielten neulich ein  Schreiben des Insolvenzverwalters der Takestor AG, Herrn Rechtsanwalt Tim Schneider, versehen mit Zahlungsaufforderungen wegen einer angeblich unzulässig erfolgten Einlagenrückgewähr.Die Takestor AG firmierte in der Vergangenheit unter unterschiedlichen Namen ...

Weiterlesen

Proven Oil Canada POC: Rückzahlung statt Rendite

Veröffentlicht am 23.08.2015 von Rechtsanwalt Dipl.sc.pol., Dipl.Jur., M.A. Arthur R. Kreutzer.

Profilbild von Rechtsanwalt Dipl.sc.pol., Dipl.Jur., M.A. Arthur R. Kreutzer
Die Anleger der Proven Oil Canada Fonds sollen ein Millionen-Loch stopfen. Dazu sollten sie bis zum 25. Juli ihre Ausschüttungen zurückzahlen. Selbst wenn alle Anleger der Rückzahlungsaufforderung nachkommen, klafft immer noch eine Finanzierungslücke von mehreren Millionen Euro.\r Daher stehen die Anleger nicht nur vor der Entscheidung, ihre ...

Weiterlesen