Fachartikel: Seniorenrecht

Ideal Lebensversicherung a.G. – Widerruf Ihrer Lebensversicherung

Datum:
19.10.2017

Autor:
Rechtsanwalt Karl-Heinz Steffens

Ideal Lebensversicherung a.G. – Widerruf Ihrer Lebensversicherung

Wer die Vermutung hat, beim Abschluss einer Lebensversicherung oder Rentenversicherung bei der Ideal Lebensversicherung a.G. nicht richtig über das Widerrufsrecht informiert worden zu sein, der sollte den Vertrag von einem erfahrenen Rechtsanwalt oder Fachanwalt prüfen lassen. 

Nach einem Urteil des BGH vom 07.05.2014 (Az.: IV ZR 76/11) und weiterer BGH Urteile haben Versicherungsnehmer die Möglichkeit, Lebensversicherungsverträge zu widerrufen, wenn sich in den Widerrufsbelehrungen unzulässige Klauseln befinden. Dies Recht gilt sogar, wenn der Vertrag schon vor Jahren aufgelöst oder gekündigt wurde. 

Durch das BGH-Urteil sowie weitere BGH Urteile ist es möglich, solche Lebens-versicherungsverträge zu widerrufen. Vor dem BGH wurde ein typischer Fall verhandelt: 

Der Kläger war unzufrieden mit einem schlechten Rückkaufswert der Lebensversicherung. Die Lebensversicherung war zwischen 1994 und 2008 abgeschlossen worden. Es ging beim BGH u.a. um die Klausel, dass das Widerrufsrecht spätestens ein Jahr nach Zahlung der ersten Prämie erlischt. Und zwar auch dann, wenn der Versicherungsnehmer nicht über sein Widerspruchsrecht aufgeklärt wurde. 

Rechtsanwälte raten: „Wenn ihre Lebensversicherung bei der Ideal Lebensver-sicherung a.G. zwischen 1994 und 2008 abgeschlossen wurde, sollten sie jetzt den Widerruf prüfen, um sauber rückabgewickelte Beitragszahlungen zuzüglich der entsprechenden Verzinsung in lohnendere Investments zu stecken.“ 

Die Rechtsprechung ermöglicht es aber auch, Verträge zu widerrufen, für die bereits viel zu niedrige Rückkaufswerte gezahlt wurden. Widerrufene Verträge werden so gestellt, als wären sie nie geschlossen worden. Also: Dem Versicherungsnehmer darf kein Nachteil entstehen und der erhaltene Rückkaufswert wird mit dem Gesamt-Anspruch verrechnet.

Lassen Sie sich durch die Kanzlei Steffens beraten

Profilbild von Rechtsanwalt Karl-Heinz Steffens

Die Kanzlei Steffens ist seit 10 Jahren im Bank- und Kapitalmarktrecht tätig. Es gehören aktuell die Prüfung von Lebensversicherungen und Rentenversicherungen wegen des Widerrufs dazu. Rechtsanwalt Karl-Heinz Steffens ist Mitautor des Praxishandbuch Schiffsfonds vom De Gruyter Verlag.

Website